Kommunalprojekt ppp AG - Home

Trotz leerer Kassen hat die öffentliche Hand immer größere Ausgabenlasten zu bewältigen. Schätzungsweise 1,0 Billionen Euro Investitionen stehen in den nächsten 10 Jahren hierzulande an – Tendenz steigend.

Kongresshotel Bamberg Kongresshotel Bamberg Wissenschafts- und Kongresshotel in Berlin-Dahlem Wissenschafts- und Kongresshotel in Berlin-Dahlem

Mit den herkömmlichen Investitionsinstrumenten ist das nicht zu bewältigen. Das Verkehrswesen verschlingt alleine über ein Fünftel der Gesamtausgaben, Aufwendungen für Abwasserbeseitigung oder Müllentsorgung, Stadterneuerung oder soziale Infrastruktur steigen ständig. In nahezu allen Aufgabenbereichen arbeiten die öffentlichen Verwaltungen inzwischen mit Partnern aus der privaten Wirtschaft zusammen, um die jeweils bestmöglichen Finanzierungsvarianten realisieren zu können.

Dass das private Kooperationsangebot jederzeit der kritischen Prüfung einer kommunalen Aufsichtsbehörde standhalten muss, ist dabei Grundbedingung. Denn nur wirklich überzeugende, solide Lösungen – mit handfesten Vorteilen für die jeweilige Kommune – haben Realisierungschancen.

Die zwischenzeitlich realisierten Vorhaben bestätigen diesen Trend: Effizienzgewinne bei PPP-Projekten bringen der öffentlichen Hand eine Ersparnis zwischen 10 und 15% des jeweiligen Projektvolumens. Ein sicheres Indiz dafür, dass derartige Projekte trotz immer noch sehr aufwändigem Verfahren weiterhin gefragt sein werden.